ORGANISATION

Die Stiftung Sail Den Helder wurde vom Bürgermeister der Stadt Den Helder mit dem Ziel gegründet, Den Helder als Hafen für Tall-Ship-Events zu promoten und der Sail Den Helder-Organisation Gestalt zu verleihen. Die Stiftung Sail Den Helder handelt im Namen der Gemeinde Den Helder. Sie hat die Vollmacht, den Vertrag mit der Sail Training International (STI) Organisation zu unterzeichnen. Die Stiftung Sail Den Helder fungiert als Lenkungsausschuss und operiert auf durchführendem Niveau mit Vertretern der Gemeinden Den Helder, Texel, Hollands Kroon und der königlichen Marine. Die Stiftung unterhält die Kontakte mit der STI, den drei Gemeinden, der Provinz Noord-Holland, der königlichen Marine, den Partners und anderen relevanten Beteiligten. Die Stiftung hat jetzt die Aufgabe, Sail Den Helder 2023 zu promoten und zu organisieren und dies gut mit den Marinetagen 2023 zu koordinieren.

Der Stiftungsvorstand besteht aus Vertretern der drei Gemeinden und der königlichen Marine:

Vorsitzender
Arian Minderhoud, Kommandant außer Dienst
Schatzmeister
Peter Kramer, Finanzieller Geschäftsführer der Wohnungsstiftung Den Helder
Sekretär
Kees Turnhout, Stellvertretender Direktor des Hafens von Den Helder
Mitglieder
Peter-Paul Solkesz, Vorsitzender Unternehmerverein Den Helder
Jan Frederici, Vertreter der Gemeinde Texel
Elbert Volkers, Vertreter der Gemeinde Hollands Kroon
Hugo Sinke, Vertretender Kommandant der Seestreitkräfte